• Übersicht


    Name: Club Deportivo Mirador 1902

    Kürzel: CDM

    Gründung: 08.04.1902

    Gründer: Carlos Pineda

    Vereinsfarben: Zinoberrot, Weiß

    Mitglieder: 221.457 (Stand: 07/18)

    Eigentümer: Cetro Grupo

    Präsident: Miguel Cintrón

    Manager: Miguel Cintrón

    Trainer: Martiño Alba (Seit dem 22.09.2018)

    Hauptsponsor: Cetro Grupo

    Premiunsponsor: Mirador Unido

  • EQUIPO: Stand 23.07.2018


    Tor

    (1) Lucas Osorio (Patata) - 24.04.1997 | 8.000.000 JD

    (12) Kazuo Ikegami (Shinkoku) - 22.07.1990 | 2.500.000 JD

    (32) Mark Harrris (USA) - 12.09.1992 | 1.000.000 JD


    Verteidiger

    (2) Nolasco Valencia - LV (Patata) - 17.08.1988 | 3.500.000 JD

    (24) Lucian Cordova - LV (Patata) - 25.11.1990 | 1.200.000 JD

    (5,C) Rafael Patino - IV (Patata) - 05.05.1995 | 10.000.000 JD

    (29) Adamo Saldivar - IV (Patata) - 27.09.1989 | 2.000.000 JD

    (16) Elio Loya - IV (Patata) - 02.04.1991 | 4.500.000 JD

    (3) Ciro Atencio - IV (Patata) - 16.12.1987 | 3.000.000 JD

    (23) Sai Itou - RV (Shinkoku) - 01.06.1997 | 7.500.000 JD

    (33) David Ammer - RV (DU) - 10.10.1991 | 15.000.000 JD



    Mittelfeld

    (13) Piet Khanyile - LM (VER) - 12.09.1994 | 7.500.000 JD

    (4) Pablo Reyna - LM (Patata) - 22.08.1991 | 2.500.000 JD

    (6) Juan Hermida - DM (Patata) - 03.10.1995 | 9.500.000 JD

    (26) Marcos Perea - DM (Patata) - 30.07.1992 | 1.500.000 JD

    (21) Teo Gaytan - DM (Patata) - 05.08.1986 | 5.000.000 JD

    (10) Jesús Carmona - OM (Patata) - 20.11.1997 | 8.000.000 JD

    (15) Abdul Said - OM (ABA) - 14.09.1993 | 2.500.000 JD

    (20) Juan Pérez - RM (Patata) - 11.09.1992 | 1.000.000 JD

    (7) José Pétursson - RM (Patata/ELD) - 25.02.1996 - 18.500.000 JD


    Sturm

    (40) Mario Frías - LA/MS (Patata) - 17.08.1998 | 2.000.000 JD

    (11) Dawud Assad - MS/LA/RA (ABA) - 21.05.1992 | 35.000.000 JD

    (22) Sergio Ramirez - MS (Patata) - 13.11.1996 | 6.500.000 JD

    (31) Aurelio Espinosa - RA (Patata) - 30.09.1991 | 1.500.000 JD


    Kaderwert-Gesamt: 164.200.000 JD


    (Kader Stand: 14.09.2018)


  • +++CD verpflichtet Ammer+++


    Der CD Mirador verstärkt sich mit dem ratelonischen Nationalspieler David Ammer. Der 26-Jährige

    kommt vom VFB Manuri zu den ''Las Coronas'' und unterschreibt einen Vierjahresvertrag. Die

    Ablösesumme für den Außenverteidiger beträgt 15 Millionen JD.

  • Unsere Aufstellung für das Spiel in Boca:



    Tor

    (1) Lucas Osorio (J)

    Verteidiger

    (2) Nolasco Valencia - LV (J)

    (5) Rafael Patino - IV (J,C)

    (3) Ciro Atencio - IV (J)

    (33) David Ammer - RV (DU)


    Mittelfeld

    (13) Piet Khanyile - LM (VER)

    (6) Juan Hermida - DM (J)

    (23) Teo Gaytan - DM (J)

    (10) Jesús Carmona - OM (J)

    (7) José Pétursson - RM (J/ELD)


    Sturm

    (22) Sergio Ramirez - MS (J)



    Ersatzbank: Ikegami, Saldivar, Perea, Said, Frías

  • Die "Las Coronas" haben sich die Dienste des al-bathíanischen Nationalspielers Dawud Assad gesichert.



    Der 26-Jährige Mittelstürmer, welcher auch auf den Flügeln eingesetzt werden kann, erhält einen Vierjahresvertrag beim CD Mirador. Er wird künftig mit der Rückenummer 11 auflaufen.


    Manager Cintrón zum Transfer: "Wir sind sehr stolz einen Spieler wie Dawud für uns gewinnen zu können. Er bringt alles mit was den modernen Fußball ausmacht. Da ist auch die Ablösesumme von rund 35 Millionen JD kein Problem für uns."


    Trainer Casárez zum Transfer: "Dawud ist genau die Sorte Stürmer die wir beim Saisonstart vermisst haben. Dieser war nicht besonders gut und wir hoffen nun zusammen mit Dawud auf eine deutliche Steigerung!"


    Assad zum Transfer: "Schon als ich mit der Nationalmannschaft bei der WM war habe ich meine Liebe für diesen Kontinent entdeckt. Die kulturelle Vielfalt ist sehr groß und die Menschen hier sind sehr Gastfreundlich. Als Miguel vor einigen Wochen auf mich zu kam habe ich nicht lange gefackelt und dem Transfer zugestimmt. Hala Mirador!"

  • +++Alba neuer Chefcoach+++




    Martiño Alba (41 Jahre), bisheriger Trainer der U19, übernimmt mit sofortiger Wirkung das Amt des Cheftrainers. Er tritt somit die Nachfolge des erst kürzlich entlassenen Casárez an. Alba hatte die Mannschaft bereits unter der Woche auf das heutige Ligaspiel vorbereitet. Nach dem katastrophalen Start hofft man das der neue Coach die ''Las Coronas'' zurück auf die Erfolgsspur bringt.